Reformierter Jugendtag

Der fünfte Reformierte Jugendtag fand am 28. Oktober 2017 unter dem Motto „Sinnvoll“ im Lukaszentrum statt. Bericht vom Jugendtag

Im Frühling 2012 hatte ich die Idee, einen Tag für Jugendliche der Kirchgemeinde Luzern zu organisieren. Ebenfalls fand ich den Gedanken schön, dass ich zusammen mit verschiedenen Personen, die mit Jugendlichen und Konfirmanden arbeiten, etwas auf die Beine stellen könnte. Im Sommer 2012 traf sich das erste Mal eine Gruppe, die Interesse an einer Zusammenarbeit für das Projekt Reformierter Jugendtag hatte.

Wir sind ein tolles Team und haben zusammen ein Konzept erarbeitet. Wir wollen sowohl einen kirchlichen, meditativen Inhalt bieten, zugleich aber auch ein tolles Angebot schaffen, das die Jugendlichen von heute anspricht. Die Kurse werden alle von Profis auf ihrem Gebiet geleitet.

Das Projektteam besteht aus:

Andreas Baumann, Pfarrer, Emmenbrücke
Nhur Barguil, Katechetin, Emmenbrücke
Carmen Köhmann, Katechetin, Luzern
Barbara Mock, Sozialarbeiterin, Projektstelle 14plus, Luzern, Leitung des Jugendtages
Nicole Lechmann, Jugendarbeiterin, Kriens (seit 2015 im Team)

Wir organisieren einen kreativen Tag, der den Jugendlichen Einblick in verschiedene Kurse bieten soll. Wir werden zusammen essen, uns in den Pausen an der Saftbar stärken, reden, neue Leute kennenlernen. Kurz, wir möchten einen ereignisreichen Tag mit den Jugendlichen der Kirchgemeinde Luzern verbringen. Der Tag ist für die Jugendlichen kostenlos und wird von der Projektstelle 14plus finanziert.

Der Reformierte Jugendtag 2013 war dem Thema Energie gewidmet. Den Bericht dazu findet man hier.

Der zweite Reformierte Jugendtag fand am 22. November 2014 statt und stand unter dem Motto „Balance Jugend Day 2014“. Hier geht es zum Bericht.

Am 5. September 2015 fand der dritte Reformierte Jugendtag statt, diesmal unter dem Motto „respect“.

Der vierte Reformierte Jugendtag fand am 29. Oktober 2016 im Lukaszentrum statt. Er stand unter dem Motto „Woran hängst du dein Herz“.

Advertisements