PACE Kurse

INFOS ZU PACE 1, 2 und 3

PACE-Kurse richten sich an Jugendliche, die Verantwortung in der Kirchgemeinde übernehmen wollen und sich für die Übernahme von Leitungsfunktionen (z.B. in Lager) vorbereiten wollen.

Aktueller Kurs: Pace 3 vom 12.-14. Juni 2015 auf der Lenzerheide.

ref-zh_flyer-pace-3_2015-06

ref-zh_flyer-pace-3_2015-06

PACE 1 :

Erste Schritte (engl. «pace») als Jungleiter und Jungleiterinnen in Kirchgemeinden können durch einen PACE1-Kurs gewagt werden. In den Grundmodulen lernen Jugendliche, mit dem Rollenwechsel vom Teilnehmenden zum Leitenden klar zu kommen.
Teamarbeit, gemeinsam am selben Strick ziehen, Regeln beachten und mittragen zu helfen, gehören zum Besprochenen wie auch praktische Tipps, die sofort umgesetzt werden können.

Zeitrahmen 1–3 Abende, jeweils 3 Std.
Kosten CHF 200.– pro Abend
Datum nach Absprache
Teilnehmende mind. 8 Jugendliche und eine verantwortliche Person
Alter ab 13 Jahren, Gruppe sollte altersmässig nahe beisammen sein
Ort in der eigenen Kirchgemeinde

Der erste PACE 1-Kurs fand am 8. November 2014 statt. Einen kurzen Bericht findet man hier. 

PACE 2:

Hier können Jugendliche ihre ausgesuchten Workshops besuchen. Der Kurs dauert einen Tag und wird meist an einem Sonntag angeboten. Jugendliche aus dem ganzen Kanton treffen sich. Vertiefung zur Leitungskompetenz steht im Mittelpunkt, sei das in Lagerorganisation, Treffarbeit, Kommunikation oder anderen Workshops.

Bedingungen PACE 1 absolviert
Zeitl. Aufwand 1 ganzer Tag, meist Sonntag
Kosten CHF 50.– pro Teilnehmer/in, die Kosten werden meistens von der eigenen Kirchgemeinde übernommen
Teilnehmende mind. 15 Jugendliche
Alter zwischen 13 und 17 Jahren

 

Advertisements